Lea – Meine kleine Schwester



21.02.2015 18:20 Uhr HIER UND HEUTE / WDR Fernsehen

Lea ist meine kleine Schwester. Sie ist viel zu früh geboren und hat verschiedene geistige und körperliche Behinderungen. Ihre Lebenserwartung lag bei ca. zwölf Jahren. Man könnte aber auch sagen: Lea ist 19 Jahre alt, unheimlich charmant, musikalisch und fröhlich. Sie ist humorvoll, glücklich und liebt das Leben.

Wie es ist mit Lea in der Familie zu leben, wie man den Alltag gestalten kann und welche Herausforderungen dieser mit sich bringt, zeigt mein Film aus der Schwestern-Perspektive.

Den ganzen Film gibt es in der WDR Mediathek und der ARD Mediathek.